Stimmungsbild

Finanzierungen

Traktionsbatterien vom Marktleader
Mit einem interessanten Finanzierungsmodell noch attraktiver.

Nutzen statt kaufen

Ob für Gabelstapler, Gepäcktransporter oder Elektrolokomotiven: Überall, wo mit Elektrofahrzeugen verladen, transportiert und gelagert wird, sind Traktionsbatterien täglich stundenlang im Einsatz. Die Anforderungen werden immer grösser, weil alles hektischer wird, jede Minute zählt und Kostenoptimierung oberste Priorität hat.

Finanzierung

Mit dem Entscheid über die Beschaffung eines Investitionsgutes, ist auch die Finanzierung zu definieren. Hohe Innovationsrhythmen, bedingt durch einen raschen strukturellen und technologischen Wandel, setzen für ein Unternehmen eine optimale Liquiditätslage voraus.

Für die Finanzierung von Investitionen sind deshalb Lösungen gefragt, die das Kerngeschäft nicht belasten. Am Beispiel der Beschaffung von Traktionsbatterien und Ladegeräten für Flurförderfahrzeuge wird nachfolgend aufgezeigt, welche interessanten Finanzierungs-möglichkeiten bei EH Batterien AG, Division Oerlikon Traktionsbatterien, im Vergleich zu einem Kauf bestehen.

Neben dem Kauf alternative Finanzierungsmöglichkeiten:

  • Miete mit oder ohne Depot
  • Paket- Miete für Traktionsbatterie und Ladegerät
  • Miete-Kauf

Die nachfolgenden Argumente zeigen auf, weshalb das Finanzierungsmodell von EH Batterien AG, Division Oerlikon Traktionsbatterien, interessant ist.

Batterie     

Betriebs- und Eigenkapital werden nicht blockiert.
Der Benützer macht damit Geld frei, das er anderswo einsetzen kann, etwa für dringende Investitionen, zur Erhöhung der Liquidität, zur Erweiterung der Kreditgrenzen oder zur Expansion seines Betriebes. Hohe Kapitalzinsen machen das Finanzierungsmodell noch interessanter.

Fixe Kosten - auf Jahre hinaus
Der Vertragspartner hat die Kosten jederzeit im Griff: der Hersteller trägt das Risiko, Reparaturen sowie ein eventueller Ersatz gehen zu Lasten des Lieferanten. Der Benützer kennt die Mietkosten im Voraus, was Ihm die Finanzplanung erleichtert.

Investitionskosten werden zu laufenden Betriebsausgaben
Das entlastet das Budget und bringt erst noch Vorteile. Die Mietkosten werden grundsätzlich als Aufwand anerkannt und sind deshalb steuerfreie Betriebskosten.

Keine Verzögerung einer notwendigen Beschaffung
Der Abschluss eines Mietvertrages ist in der Regel leichter zu bewerkstelligen, als die Freigabe eines Investitionskredites. Dank Miete kann ein Investitionsentscheid unter Umständen rascher gefällt werden.


Servicetechniker

Keine Sorgen mit Traktionsbatterien und Ladegeräten
Batterien von EH Batterien AG, Division Oerlikon Traktionsbatterien, sind äusserst servicefreundlich. Daher verlangt ihre zyklische Beanspruchung eine minimale Wartung. Periodische Kontrollen durch unsere Spezialisten sind in den Mietkosten inbegriffen. Während der ganzen Mietdauer garantieren wir Ihnen die normenkonforme Leistung der Traktionsbatterien und Ladegeräte.
Sollte eine Störung eintreten, sind unsere Servicetechniker mit ihren rollenden Werkstätten in der ganzen Schweiz sofort erreichbar und helfen dem Benützer, Betriebsausfälle zu vermeiden.

Mieten ist wirtschaftlich

Die Anschaffung von Elektrofahrzeugen sowie der dazugehörigen Traktionsbatterien und Ladegeräte ist eine Investition, die überlegt sein will. Auf den ersten Blick scheint ein Kauf vielleicht günstiger. Wenn der Benützer jedoch alle Nebenkosten auflistet - Kapitalkausgaben der Investition, Wartungs- und Reparaturkosten der Ausfälle sowie deren Folgekosten - so wird er sicher feststellen, dass das Finanzierungsmodell von EH Batterien AG, Division Oerlikon Traktionsbatterien, ausgesprochen wirtschaftlich ist.

Online Services
Add OEB as Bookmark